Klangschalen-Massage

Bei einer Klangschalen-Massage liegt der Behandelte in einer bequemen Stellung bekleidet auf einer Matte am Boden. Auf oder um den Körper werden verschieden grosse Klangschalen an bestimmten Stellen aufgestellt und behutsam angeschlagen. Wenn nötig werden die Klangschalen nur über dem Körper angeschlagen. Die sanften und harmonischen Klänge werden über das Gehör aufgenommen und führen schnell in eine tiefe, fast tranceartige, Entspannung. Die rhythmischen Klangschwingungen übertragen sich auf den Körper und erzeugen eine feine, wohltuende, Vibration.

Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit, in der es möglich ist loszulassen - loszulassen von Stress, Ängsten, Sorgen, Zweifeln und ähnlichen Gefühlen, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Auf diese Art und Weise werden Blockaden und Verspannungen behandelt.

Aus den jahrzehntelangen Erfahrungen aus der Praxis lassen sich folgende Wirkmerkmale zusammenfassen:

       - Ganzheitliche Methode - spricht Körper, Seele und Geist an
       - Verstärkt den Energiefluss
       - Bringt in die Mitte und zentriert
       - Bewirkt tiefe Entspannung
       - Stärkt das ursprüngliche Vertrauen des Menschen
       - Erleichtert das Loslassen
       - Trägt zur Gesundheitsförderung bei: Harmonisierung, Regeneration und Vitalisierung
       - Befreit Gelenke, Muskeln und Körper von Blockaden, Verhärtungen
       - Unterstützt und verbessert die Körperwahrnehmung
       - Ermöglicht Zugang und Nutzung eigener Ressourcen
       - Stärkt Selbstbewusstsein, Kreativität, Schaffenskraft und Motivation
       - Eeinigt, stärkt und harmonisiert die Aura